Social Entrepreneurship

Social Entrepreneurship: Auf das Wohl der Multikulturellen Gesellschaft

 

Der Afghanistik Verlag versteht sich als Social Entrepreneur Verlag.

Damit  ist der Verlag weder Profit noch Gewinn-orientiert.

 

Das unternehmerische Den­­ken und Handeln  des Verlags  wird  bestimmt und definiert:

  •      Auf das Wohl der Multikulturellen Gesellschaft
  •      Zur Lösung oder Verbesserung publizistischer Missstände in den Migrantenmilieus
  •      Auf Nachhaltige Entwicklung einer Multikulturellen Gesellschaft
  •      Bereitstellung und Ermöglichung von nicht Gewinn-bringenden Publikationen

Literatur in Migrationmilieus fördern

 

Die Zielsetzung des Afghanistik Verlags sieht vor, Publikationen zu fördern, die in den Migrantenmilieus gefragt sind und aktuelle Themen, Meinungsbilder, Diskussionen und Lebensbiographien beinhalten.

 

So fokussiert sich der Verlag auf  literarische  Werke aus dem unterschiedlichstem Genre.

Die Zielsetzung des Verlags ist positive soziale Effekte zu erzielen, damit...

  • Persönlichkeiten, Stimmen und Gesichter aus Mittelasien im Multi-kulturellen Deutschland Ihre Werke und Geschichten publizieren können.

  • Bücher entstehen, die den Leser bewegen, ihre Multikulturellen Identitäten ausmachen.

  • Werke, die die drängenden Fragen unserer Zeit beantworten, ungewöhnliche Perspektiven angeboten werden und Anstöße für leidenschaftliche Debatten geben.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Afghanistik Verlag - Social Business Verlag