Multi. Kulti. Publizieren.

Verlagsprofil

 

Afghanistik Verlag ermöglicht Persönlichkeiten, Stimmen und Gesichtern aus Mittelasien, im multikulturellem Deutschland, Ihre Werke und Geschichten zu publizieren.

 

Der Verlag fokussiert sich nicht auf belletristischen Titeln, sondern publiziert Sprach-, und Lehrbücher, politisch, historisch bis hin zu Sachbücher aus der Zeitgeschichte Mittelasiens (Afghanistan, Tadschikistan und Iran).

 

Unsere Publikationen liefern Nachfrage-orientierte Werke für persische (Dari/Paschto) SprachlehrerInnen, akademische und kulturelle Institutionen mit Schwerpunkt auf Afghanistan in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. [ Mehr ...]

 

Kooperationspartner

 

Der Afghanistik Verlag kooperiert mit Sponsoren, wissenschaftlichen Institutionen sowie

mit internationalen Autorenvereinigungen und Organisationen.

 

Zum ersten Partner des Verlags gehört das in Hamburg ansässige Institut für Afghanistik.

 

Aufgrund der Kultur-und Sozialwissenschaflichen Schwerpunkte des Instituts zu Afghanistans historischen und kulturellen Güter, unterstützt der Verlag die Publikationen des Instituts.

 

Dabei werden alle Publikationen, Forschungschriften und Werke des Instituts kostenfrei publiziert. Die Zusammenarbeit findet in Form von Sponsoring von Werken bis hin zum Lektorat, Design und Gestaltung von Werken und Schriften[ Mehr ...]

 

Social Entrepreneurship

 

Die Zielsetzung und das unternehmerische Handeln des Afghanistiks Verlag wird bestimmt durch den Einsatz zum Wohle einer Multi-kulturellen Gesellschaft, indem ebenfalls Minderheiten die Möglichkeit gegeben wird,  ihre Werke und Publikationen aus Migranten-Milieus zu fördern und publizieren.

 

Damit zielt der Verlag langfristig auf positive soziale Effekte für gesamtgesellschaftliche Debatten in der Literatur, Kunst und Kultur. [ Mehr ...]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Afghanistik Verlag - Social Business Verlag